Ausgangspunkt: Marktplatz in Dollnstein

Vom Marktplatz, weiter zur Wellheimer Straße, Abzweigung Moosweg, Abzweigung Sonnleite. Im Urdonautal, „Am Gänsbuck“ unten, entlang der Wacholderheide mit schroffen Kalkfelsen, bis zum Skigelände. Auf dem Forstweg, durch den Dollnsteiner Wald, geht es nach Ried. Hier überqueren wir den Radweg und gehen hoch bis zum Waldrand. Am Rand des Naturwaldreservates Beixenhart entlang, wandern wir Richtung Dollnstein. Beim Rieder Weiher und dem Kinderspielplatz wird die Kreisstraße passiert und parallel zum „Moosgraben“ geht es bis Ortsanfang. Von hier aus auf dem bereits bekannten Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Aktivität geeignet für: Wandern / Nordic Walking / Laufen

Strecke ist: eben, beschildert, familiengerecht, einsam, ruhig

Art des Weges: Pfad / Fußweg / Wirtschaftsweg

Länge: 12,9 km

GPS Datei: GPX, OVL, KMZ

Starten Sie den Download, indem Sie die rechte Maustaste nutzen und die Option "Ziel speichern unter" auswählen.