Ausgangspunkt: Ziegelhütte

Eine herrliche Wanderung verspricht der "Weg der Gedanken" in Dollnstein. Vom Startpunkt an der Ziegelhütte, wandert man unterhalb von Trockenhängen und schroffen Kalkfelsen den schönen Fußweg Richtung "Maderfelsen". Es bieten sich immer wieder herrliche Aussichten ins Altmühl-, Urdonautal und auf den Markt Dollnstein. Außerdem laden 13 Gedankentafeln mit besinnlichen Aphorismen zum Meditieren und Innehalten ein. Der Weg soll Ansporn sein, über das eigene Leben und den eigenen Lebensweg nachzudenken. Er soll zum Verweilen und zur Auseinandersetzung mit religiösen und weltanschaulichen Fragen anregen. Am Endpunkt, an der Kapelle oberhalb des Burgsteins offenbart sich ein weiter Blick, den es zu genießen gilt. Zum Abschluss ist noch ein Abstecher zum Burgstein (453 m), einem der schönsten Geotope Bayerns, empfehlenswert.

Länge: 2,5 km

GPS Datei:  WegDerGedanken.gpx

Starten Sie den Download, indem Sie die rechte Maustaste nutzen und die Option "Ziel speichern unter" auswählen. Alternative GPS-Formate stehen hier zum Download bereit.